Das Letzte

Streit und Scheitern

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Die USA planen ihren Komplettabzug aus Afghanistan bis Ende August, die Libyen-Gespräche über die Vorbereitung von Wahlen sind gescheitert, in Tigray sind 400.000 Menschen vom Hungertod bedroht, Weißrussland schließt die Grenze zur Ukraine, in Ungarn…
Mehr Lesen

Mindeststeuer und Millionenstrafe

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Israel reagiert auf Brandballon-Angriffe aus Gaza mit Luftangriffen auf Hamas-Stellungen, 130 Staaten einigen sich auf eine Unternehmens-Mindeststeuer, Bundespräsident Steinmeier unterschreibt das ESM-Gesetz vorerst nicht, weil er vom Bundesverfassungsgericht darum gebeten wurde, bei der Corona-Delta-Variante soll…
Mehr Lesen

Eröffnung und Eroberung

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Die letzten deutschen Soldaten wurden aus Afghanistan abgezogen, die Niederlande berichten von russischen Scheinangriffen auf ein niederländisches Kriegsschiff, die Aufständischen in Tigray erobern weitere Gebiete, Südafrikas Ex-Präsident Zuma muss ins Gefängnis, in Schweden gibt es…
Mehr Lesen

Einmarsch und Einreiseverordnung

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN In Tigray haben die Rebellen die Gebietshauptstadt vom äthiopischen Militär zurückerobert, pro-iranische Milizen feuerten Granaten auf US-Basis in Syrien, ein US-Gericht weist eine Wettbewerbsklage der Handelsbehörde gegen Facebook ab, die EU genehmigt das deutsche 500-Millionen-Programm…
Mehr Lesen

Hinrichtung und Haftentlassung

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Etliche Tote gab es bei Gefechten im Jemen, in Somalia wurden 21 Kämpfer der islamistischen Al-Shabaab hingerichtet, die USA flogen Luftangriffe auf pro-iranische Milizen im irakisch-syrischen Grenzgebiet, im Schwarzen Meer beginnt ein internationales Manöver, Geheimpapiere…
Mehr Lesen

Rücktritt und Rückkehrer

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Alle bei einem islamistischen Anschlag in Mali verletzten Bundeswehrsoldaten sind wieder in Deutschland, das Innenministerium erwägt, syrischen Straftätern einen Straferlass für die freiwillige Ausreise anzubieten, der britische Gesundheitsminister tritt zurück, in London wird gegen die…
Mehr Lesen

Messerangriffe und Mehrheit

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Möglicherweise islamistisch motivierte Messerangriffe in Würzburg hinterlassen drei Tote und fünf Schwerverletzte, in Mali gab es einen Anschlag auf deutsche Soldaten, die polnische Regierung verliert ihre Mehrheit im Parlament, der Bundesrat hat etliche Gesetze gebilligt…
Mehr Lesen

Gipfel und Geldbuße

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Bei einem äthiopischen Luftangriff auf einen Markt in Tigray wurden 64 Menschen getötet, der EU-Gipfel stimmt für ein neues Milliardenprojekt für die Türkei, in Tschechien gab es Tote, Verletzte und Zerstörungen durch einen Tornado, die…
Mehr Lesen

Schüsse und Söldner

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Die unabhängige Hongkonger Zeitung „Apple Daily“ muss ihr Erscheinen einstellen, Russland vertreibt ein britisches Kriegsschiff mit Schüssen, südafrikanische Staaten schicken Truppen für den Kampf gegen Islamisten nach Mosambik, die Libyen-Konferenz beschloss wieder den Abzug fremder…
Mehr Lesen

Einst war der Sichtplatz

... der Ort, an dem das gefilmte Rohmaterial gesichtet wurde, um sich die aussagekräftigsten Sequenzen herauszusuchen. Und hier sollen Sie ebenso Geschichten finden, die wir für wichtig halten. Angebote eigener Recherchen oder Themen, die zu Unrecht hinter der Schlagzeilenflut übersehen werden und die wir deshalb aus dem Meer der Informationen herausgefischt haben. Sie finden Filme & Texte, sowie Hinweise darauf. Und natürlich das Angebot, Filme und Texte für Sie zu produzieren und zu schreiben.

Aktuelles über uns und unsere Filme lesen Sie HIER.

Interesse an mehr Informationen oder an Beiträgen für Ihre Publikation? Ob Text oder Film, ob kurz oder lang! Klicken Sie hier!

Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten:

Konto-Nr. (IBAN): DE88 1204 0000 0029 4314 00

Kontoinhaber: tangens TV

und wenn Sie Wünsche an uns haben, dann melden Sie sich bitte: info@sichtplatz.de oder 030-8855 2170.