Archiv des Autor: Redaktion

Stoppt die Schleuser-Subventionen

Schon wieder sind Hunderte afrikanische Flüchtlinge und Einwanderer im Mittelmeer ertrunken. Schon wieder bietet sich ein trauriger Anlass, die europäische und deutsche Zuwanderungspolitik zu geißeln und für mitschuldig zu erklären. Dabei kann ein großer Teil des Problems gelöst werden, wenn…
Mehr Lesen

Morddrohungswettbewerb?

Es gab eine Zeit, da wussten Politiker, dass üble Beschimpfungen und wüste Drohungen durch Menschen mit absonderlichem Sozialverhalten zu den unangenehmen Begleiterscheinungen eines exponierten öffentlichen Amtes gehören. Gesprochen hat man darüber in aller Regel nicht. Das ist jetzt anders. Seit…
Mehr Lesen

Kuscheln mit den Grauen Wölfen

Im österreichischen Linz erntet der Bürgermeister öffentliche Kritik von Prominenten, auch aus Deutschland, weil er eine Vorfeldorganisation der rechtsextremen und antisemitischen „Grauen Wölfe“ zu einem Partner für Integrationsfragen gemacht hat. Die Kritiker fordern eine Distanzierung, bislang vergebens. Solch eine kritiklose…
Mehr Lesen

Tolerantes Redeverbot

Das „Bündnis für Demokratie und Toleranz“ in Zwickau veranstaltet alljährlich die „Tage der Demokratie und Toleranz“. Und weil einige Mitinitiatoren die zuvor nach demokratischer Entscheidung eingeladene Eröffnungsrednerin, bzw. deren Gesinnung nicht tolerieren wollten, beschloss der Beirat eilig, sie ganz kurzfristig…
Mehr Lesen

Linke Angst vorm schwarzen Mann

Ein deutsches Gymnasium im Frühjahr 2015. Schüler organisieren eine Veranstaltung über Zuwanderung, Ausländerintegration und Asylpolitik und laden unter anderem Achille Demagbo dazu ein. Demagbo stammt aus Benin, ist nach dem Studium in Deutschland geblieben, hat hier inzwischen eine Familie mit…
Mehr Lesen

Studenten-Rauswurf wegen Personalnot

Die Universität Hamburg tut etwas bislang in Deutschland Undenkbares: mehr als 100 Studenten, alle angehende Berufsschullehrer im Fachgebiet Gesundheitswissenschaften, dürfen nicht weiter studieren. Ihre Professorin hatte ihnen mitgeteilt, dass sie ihr weiteres Studium nicht mehr gewährleisten könne, weil es nicht…
Mehr Lesen