Archiv des Autor: Redaktion

Russischer Schutz vor „Faschisten“ in Böhmen

Die neue offizielle russische Geschichtsschreibung übernimmt immer mehr Inhalte aus der aggressiven sowjetischen Propaganda. Jetzt gilt auch der sowjetische Einmarsch in die Tschechoslowakei im August 1968 wieder als eine Reaktion auf die Umsturzpläne von NATO und „Faschisten“. Die russische Führung…
Mehr Lesen

Brandenburgs Förster ohne Meinungsfreiheit?

Ein Runderlass will Forstbeamte dazu verpflichten, auch in ihrer Freizeit die Politik der Landesregierung zu vertreten. Auch ihr Stimmverhalten in Gremien, in denen sie als Privatleute sitzen, soll den Interessen des Dienstherrn folgen. Wer im Forst arbeitet, engagiert sich oft…
Mehr Lesen

Behörden-Etat von der Krankenkasse

Wenn der Gesundheitsminister den Etat einer seiner Behörden verdoppelt, ist das eigentlich kein Skandal. Wenn das Ministerium dafür aber nicht selbst bezahlen will, sondern die Krankenkassen zwingt, der Behörde die Etaterhöhung aus Beitragsgeldern ihrer Versicherten zu bezahlen, ist das eigentlich…
Mehr Lesen