Archiv des Autor: Redaktion

Terroristen, Giftpilze und der Führer

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE DONNERSTAGSMELDUNGEN Es ist ein Erfolg zu vermelden. Drei mutmaßliche Terroristen wurden festgenommen, die für den Islamischen Staat und die Gruppe Junud al-Sham (man verliert bei all den neuen Namen neuer islamistischer Terrorgruppen auch langsam den Überblick)…
Mehr Lesen

Filmstarts vom 8. Oktober 2015

Der serbische Anwalt – Verteidige das Unfassbare! Starttermin 08.10.2015 (1 Std. 32 Min.) Von Aleksandar Nikolic Genre Dokumentation, Biografie Trailer Er ist wieder da Starttermin 08.10.2015 (1 Std. 56 Min.) Von David Wnendt Mit Oliver Masucci, Christoph Maria Herbst, Fabian Busch Genre Komödie Teaser The Program –…
Mehr Lesen

Gewalt und Greenpeace-Kohle

DER MORGENDURCHBLICK DER MITTWOCHSMELDUNGEN Die monatelang verdrängte Gewalt in Asylbewerberheimen, deren Opfer ja ausnahmslos Flüchtlinge sind, ist nun auch in der veröffentlichten Wahrnehmung angekommen. Jetzt wird jeden Tag über Massenschlägereien berichtet. Alltäglich waren sie schon, als die Medien sich noch…
Mehr Lesen

Baumeln an Kränen aus Niedersachsen

Manchmal stößt man sogar in den Reihen der Sozialdemokraten auf Überraschungen. Eine klare Position, die nicht dem politisch-korrekten Mainstream entspricht, wie er von der Parteiführung vertreten wird, erwartet man allenfalls von ein paar alten, längst in den Ruhestand verdrängten Genossen. Doch…
Mehr Lesen

Toleranzgrenzen des inländischen Ausländerbeiratsvorsitzenden

Würde sich Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) über diesen Hass-Post auf Facebook wohl wieder so aufregen, dass er nach Löschung und Zensur verlangt?  „Diese scheiss Juden. Hadolfhitler hat richtig gemacht die haben das verdient was er gemacht hat mit Juden“. Wir…
Mehr Lesen

Fehlkalkulation mit der Effizienzrendite

(PZ) Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) hat sich eine eigenartige Finanzierung für die Kliniksanierung an den Standorten Lübeck und Kiel ausgedacht. Kernpunkt ist die noch drastischere Reduzierung des Pflegepersonals. Damit soll die Investition finanziell zu stemmen sein. Doch ein neues Gesetz…
Mehr Lesen

Kanzlerin im Tschador

DER MORGENDURCHBLICK DER DIENSTAGSMELDUNGEN Ein Asylbewerber ist tot, ein junger Mann aus Eritrea, gestorben in einem Asylbewerberheim in Saalfeld. Die Leiche wurde nach einem Brand entdeckt. Bemerkenswert ist von Anfang an die Zurückhaltung in der Berichterstattung. Noch schreibt niemand über…
Mehr Lesen

Pegelstände und „Asylprofiteure“

DER MORGEN-DURCHBLICK DER MONTAGSMELDUNGEN Womit beginnt die Woche? Mit vielen, vielen Neuankömmlingen. Der Zustrom hat neue Pegelstände erreicht. Galt bislang offiziell eine Zahl von 800000 Asylbewerbern für dieses Jahr, so rechnen deutsche Behörden jetzt mit 1,5 Millionen, denn allein im…
Mehr Lesen

„Vorübergehende Beschränkung des Eigentums“

GELESEN: Die Flüchtlingskrise sorgt dafür, dass langsam das Vokabular des Ausnahmezustands Einzug hält in die alltägliche Berichterstattung. Es wird beschlagnahmt und weitere Beschlagnahme per Gesetz vorbereitet, wie aktuell in Hamburg. Inzwischen behandeln Ratgeber-Artikel für Hausbesitzer das Thema „Wann darf der…
Mehr Lesen