GELESEN

Virus und Vorsitz

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Nordkorea ist wahrscheinlich bereits im Besitz kleiner Atomwaffen, der unter Korruptionsverdacht stehende Ex-König Juan Carlos verlässt Spanien, immer neue Migranten aus Tunesien erreichen Lampedusa, die USA entsenden 1000 weitere Soldaten nach Polen, die Bundeswehr entsendet…
Mehr Lesen

Raketen und Rücktritt

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Bei einem Angriff des IS auf ein Gefängnis in Afghanistan gab es etliche Tote, zum Opferfest hatte die Regierung 300 Taliban-Kämpfer freigelassen, Israel reagiert auf einen neuerlichen Raketenangriff auf den Gazastreifen und vereitelt einen Anschlag…
Mehr Lesen

Einschränkungen und Elefanten

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: In großer Zahl wurde in Berlin gegen die Grundrechts-Einschränkungen im Zuge des Corona-Ausnahmezustands demonstriert, in Israel demonstrierten Tausende gegen die Corona-Politik ihres Ministerpräsidenten, die deutsche Bildungsministerin will die generelle Maskenpflicht an Schulen, im Osten Russlands…
Mehr Lesen

Scholz segnet EZB-Anleihenkäufe ab

Kurz vor Ablauf der vom Bundesverfassungsgericht gesetzten Frist gibt die Bundesregierung der Europäischen Zentralbank (EZB) auch ganz offiziell Rückendeckung für ihre umstrittenen milliardenschweren Staatsanleihenkäufe, meldet handelsblatt.com. Man sehe die Anforderungen des Urteils vom 5. Mai erfüllt, habe ein Sprecher des…
Mehr Lesen

Hongkong-Wahl wird verschoben

Die Hongkonger Regierung hat die im September geplante Wahl zum Regionalparlament verschoben, meldet orf.at. Regierungschefin Carrie Lam habe den umstrittenen Schritt am heute damit begründet, dass die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in der chinesischen Sonderverwaltungsregion wieder gestiegen sei….
Mehr Lesen

Anschlag und Ausschluss

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: In Afghanistan gab es wieder einen Anschlag mit etlichen Toten, Hongkonger Demokratie-Aktivisten wurden von den Wahlen ausgeschlossen, die Türkei bohrt unerlaubt in EU-Gewässern nach Erdgas, Zehntausende Oppositionelle demonstrieren in Weißrussland, in Deutschland bricht die Wirtschaft…
Mehr Lesen

Kontrolle und Krawalle

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: In Hongkong gab es die ersten gezielten Verhaftungen nach dem neuen Pekinger Sicherheitsgesetz, die Türkei verschärft die Kontrolle sozialer Medien weiter, das Auswärtige Amt zieht die Notbremse bei einem umstrittenen Religions-Projekt, die USA ziehen mehr…
Mehr Lesen