GELESEN

Sultanat und Korruption

EIN BLICK IN DIE TAGESMELDUNGEN: 60 Tote nach islamistischem Anschlag in Mali Bei einem Selbstmordanschlag einer islamistischen Terrororganisation auf einen Militärstützpunkt in der Stadt Gao im Norden Malis sind mindestens 60 Menschen getötet worden. 115 Menschen wurden bei dem Angriff…
Mehr Lesen

Personengruppen im Kampf

Sie wissen ja: „Wir stehen vor einem fundamentalen Wandel. Unsere Gesellschaft wird weiter vielfältiger werden, das wird auch anstrengend, mitunter schmerzhaft sein. Unser Zusammenleben muss täglich neu ausgehandelt werden.“ Das versprach die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), schon 2015….
Mehr Lesen

Schutzlose Schutzsuchende?

Der Alltag in den Asylbewerberunterkünften ist für manchen Asylbewerber durchaus bedrohlich. Die mit leichtfertiger „Wir schaffen das“-Rhetorik als „Schutzsuchende“ ins Land geholten können nicht einmal hinreichend vor anderen „Schutzsuchenden“ geschützt werden. Die Polizeiberichte sind den verschiedenen Einrichtungen sind leider immer…
Mehr Lesen

Verfassungsbruch als Kavaliersdelikt

GELESEN: „Der Alleingang der Kanzlerin war ein Akt der Selbstermächtigung“, wird der ehemalige Verfassungsrichter Michael Bertram im Kölner Stadt-Anzeiger zitiert. Damit ist er nach Di Fabio und Papier der dritte ehemalige Verfassungsrichter, der sich kritisch zu Merkels Vorgehen in der Flüchtlingskrise äußert und einen möglichen Verfassungsbruch…
Mehr Lesen