GELESEN

Dialog und Devisen

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Die Veranstalter der Berliner Libyen-Konferenz wollen in ihr trotz vieler offener Fragen einen Erfolg sehen, mancher Gast ist skeptischer, die Hongkonger Polizei löst eine genehmigte Demonstration auf, die Proteste im Irak weiten sich weiter aus,…
Mehr Lesen

Zuschauen beim Machtloswerden

FUNDSTÜCK: Ulrich Reitz auf focus.de zu dem weiteren Niedergang der SPD unter ihrem neuen Vorsitzenden-Paar: „Höhere Rentenbeiträge für Gutverdienende, ein höherer Spitzensteuersatz, 12 Euro Mindestlohn und – wenn nötig – die Vergesellschaftung von Eigentum: Die neuen SPD-Chefs Saskia Esken und…
Mehr Lesen

Letzter Platz für deutsche Banken?

FUNDSTÜCK: Eine Wirtschaftsredakteurin der Welt verweist auf einen Bankenvergleich, bei dem die deutschen Geldinstitute schlechter abschnitten als die griechischen: „Aktuelle Daten der Europäischen Zentralbank zeigen, wie extrem ineffizient die deutschen Geldhäuser arbeiten. Im vielbeachteten Eigenkapitalrendite-Ranking der Euro-Länder liegt Deutschland ganz…
Mehr Lesen

Tod und Tätowierfarben

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: In Somalia gab es wieder Tote bei einem islamistischen Angriff, in einem griechischen Migranten-Lager gab es Unruhen nach einem tödlichen Messerangriff eines Afghanen, der ukrainische Präsident will den Ministerpräsidenten nicht zurücktreten lassen, der Ex-Chef des…
Mehr Lesen