GELESEN

Seeblockade und Sanktionen

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: In Simbabwes Hauptstadt schießen Soldaten auf oppositionelle Demonstranten, in Mali sind Soldaten mutmaßlich von Islamisten getötet worden und in Zentralafrika wurden russische Journalisten ermordet. Südafrikas Präsident will weiße Farmer schneller entschädigungslos enteignen, Saudi-Arabien lässt weitere…
Mehr Lesen

Visa und Vorwürfe

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Es gibt wieder neue tödliche Anschläge in Afghanistan, in Simbabwe wird über den Wahlsieg gestritten, die iranischen Revolutionsgarden wollen kein Treffen des iranischen Regierungschefs mit Trump zulassen, in diesem Jahr gab es schon 55000 Familiennachzugs-Visa,…
Mehr Lesen

Treffen und Telefonverbot

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Von Todesopfern islamistischer Angriffe wird heute aus Tadschikistan, Afghanistan und Syrien berichtet. Nordkorea soll trotz aller Zusagen beim Kim-Trump Gipfel neue Interkontinentalraketen bauen. Der US-Präsident setzt dennoch darauf, Atomwaffenfragen im direkten Gespräch zu klären und…
Mehr Lesen

Dürre und Deal

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: In deutschen Botschaften steigen die Zahlen der Anträge zum Familiennachzug, während die Polizei in Deutschland nach 126000 ausreisepflichtigen Ausländern fahndet. Die deutschen Bauern wollen eine Milliarde Hilfszahlungen wegen der Dürre und die deutschen Sozialkassen verlieren…
Mehr Lesen