GELESEN

Anklage und Angriff

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: In Weißrussland wurde gegen die inhaftierte Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa Anklage erhoben, die Friedrich-Naumann-Stiftung schließt ihr Büro in Hongkong, Israel reagiert auf erneute Raketenangriffe aus Gaza, eine UNO-Kommission wirft Venezuelas Machthaber Maduro Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Mehr Lesen

Mehrheit und Masken-Panne

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Die deutschen Regierungsparteien einigen sich über die Aufnahme zusätzlicher Migranten aus Griechenland, bei einem nächsten Migrantenlager, diesmal auf Samos, gab es mutmaßlich eine Brandstiftung, doch das Feuer wurde rechtzeitig gelöscht, das EU-Parlament will mehr Härte…
Mehr Lesen

Sturmgewehr und Stellenabbau

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Putin verspricht Lukaschenko einen Milliardenkredit, ein arabischer Staatskonzern liefert der Bundeswehr künftig ihr Sturmgewehr, in der Slowakei werden prominente Richter festgenommen, in Deutschland ist immer noch jedes zweite Verwaltungsgerichtsverfahren ein  Asylfall, die Beschäftigten bei der…
Mehr Lesen

Rüstung und Reisewarnung

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Bei Demonstrationen in Weißrussland gab es wieder Polizeigewalt und zahlreiche Festnahmen, im Iran ist ein bekannter Ringer hingerichtet worden, weil er bei regimekritischen Protesten angeblich einen Sicherheitsmann getötet haben soll, Griechenland kauft wegen des bedrohlichen…
Mehr Lesen

Besuch und Bedrohung

EIN BLICK IN DIE MORGENMELDUNGEN: Israel und Bahrain nehmen diplomatische Beziehungen auf, Weißrusslands Machthaber Lukaschenko besucht Putin am Montag, während heute – trotz weiterer Festnahmen gestern – in Weißrussland wieder demonstriert werden soll, in Peru stimmt das Parlament für die…
Mehr Lesen