INNERES

Ohne aufbereitete Erkenntnisse

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) weiß nicht, wie viele Asylbewerber ihren Aufenthalt mit Sozialversorgung dadurch sichern wollen, indem sie angeben, in ihren Heimatländern schwere Straftaten begangen zu haben. Die daheim drohende rigide Strafe gilt hierzulande als Abschiebehindernis. Wenn…
Mehr Lesen