INNERES

Kein deutscher Pass für Martin?

Manchmal bekommt man ja das Gefühl, deutsche Staatsangehörigkeiten werden so leichtfertig vergeben, dass bald in allen Kriegen und an allen Fronten Inhaber deutscher Pässe für ihre alte Heimat oder islamistische Glaubensbrüder kämpfen. Einem afghanischen Flüchtling hingegen, obwohl er wie aus…
Mehr Lesen

„Christ“ und „Jude“ sind offiziell keine Schimpfworte mehr

Früher wäre das selbstverständlich, heute braucht man dazu eine offizielle Vereinbarung des Kultusministers mit diversen Religionsgemeinschaften: An Baden-Württembergs Grundschulen sollen Kinder nicht mehr als „Christ“, „Jude“ oder „Ungläubiger“ beschimpft werden. Allerdings verweigerte die DITIB, also der zur türkischen Religionsbehörde gehörende…
Mehr Lesen