KULTUS

Die „Ehrenarier“

Eine Buchempfehlung In den „Nürnberger Rassengesetzen“ hatten die Nationalsozialisten ihre rassischen Wahn­ideen festgeschrieben. Immer wieder aber machte Hitler von seinem „Gnadenrecht“ Gebrauch, Juden zu „Ehrenariern“ zu erklären oder jüdische „Mischlinge“ aufzuwerten. Zu „Ehrenariern“ wurden Weggefährten erklärt, die sich um die…
Mehr Lesen