Senatsfeiertag

FUNDSTÜCK:

Der Berliner Senat hat beschlossen, die Hauptstadt mit einem neuen gesetzlichen Feiertag zu beglücken. Das ist nur gerecht, schließlich haben inzwischen beinahe alle anderen Bundesländer mehr Feiertage als die deutsche Hauptstadt. Mehrere mögliche Feiertage wurden diskutiert. Aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Forsa soll hervorgehen, dass die Berliner den 8. März als neuen Feiertag mehrheitlich ablehnen würden. Andere Tage fanden größeren Zuspruch. Und welchen Tag macht der rot-rot-grüne Senat zum Feiertag? Natürlich den Frauentag am 8. März. Es ist eben mehr ein Feiertag für den Senat und nicht für die Berliner.

Mehr hier: https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/wie-waere-es-mit-einem-volksentscheid-ueber-den-neuen-berliner-feiertag

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.