Ein aussagekräftiges Dankeschön-Foto

FUNDSTÜCK:

Ein Bild sagt ja, nach alter Sprichwort-Weisheit, manchmal mehr als tausend Worte. Sie wissen ja, dass ein Migranten-Hilfsschiff der Organisation „Sea-Watch“ jüngst tagelang mit 47 Migranten an Bord vergeblich nach einem europäischen Hafen suchte, an dem die vor der libyschen Küste aus Schlauchbooten Geretteten hätten an Land gehen können. Nun ist es ihnen bekanntlich in Catania endlich gelungen und zum Dank an alle Unterstützer verbreitete die Organisation ein Dankeschön-Foto mit ihren Schützlingen. Auffällig ist, wie viele Schutz suchende Frauen und Kinder an Bord gewesen sein müssen, aber sehen Sie selbst hier:

https://www.facebook.com/seawatchprojekt/photos/a.1579563625595046/2195024534048949/?type=3&theater

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.