„Ich habe einen Plan erwartet.“

Hamed Abdel Samad stellt, man konnte es wiederholt lesen, acht Fragen an die Bundeskanzlerin. Eine Antwort steht noch aus: „Als Sie, Frau Merkel, gesagt haben “Wir schaffen das”, habe ich von ihnen einen Plan erwartet, der meine Fragen im Voraus hätte beantworten können. Da sich Ihre Aussage aber als eine leere Formel herausstellte, erwarte ich von ihnen jetzt, dass sie das Problem endlich benennen und ihren Plan offen legen, wie Sie das Problem lösen wollen.
Und ja, bevor ich es wieder vergesse, noch eine Frage:

8. Glauben Sie immer noch, dass der Islam ein Teil von Deutschland ist?“

Mehr hier: http://www.theeuropean.de/hamed-abdel-samad/11670-hamed-abdel-samad

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.