Das Letzte

Agenten aus dem „Nordkorea Afrikas“?

Eritrea ist eine brutale Diktatur. Flüchtlinge, die hier Asyl suchen, müssen zwar keine Abschiebung in die Heimat fürchten, deutsche Anerkennungsverfahren birgt dennoch Risiken für sie bzw. Angehörige in Eritrea. Einige der vom Bundesamt für Flüchtlinge und Migration offiziell bestellten Dolmetscher scheinen für die…
Mehr Lesen

Die Angst vor den Familien

GELESEN: „Die Pädagogisierung der Gesellschaft wird als zwingend angesehen, von Leuten die davon überzeugt sind, dass neuartige globale Herausforderungen einen Wertewandel notwendig macht. Damit sind wir bei den apokalyptischen Vorstellungen einer übernutzten Erde, unter andern. Nicht zu vergessen die Identifizierungsprozesse,…
Mehr Lesen

Schutzlos im Flüchtlingsheim?

Wer schützt eigentlich Flüchtlinge in Deutschland vor brutalen Übergriffen durch Asylbewerber anderer ethnischer oder religiöser Herkunft? Der deutsche Staat reagiert hilflos und die Verantwortlichen sprechen nicht gern darüber. Doch die Zuwanderer bekommen eine fatale Willkommens-Lektion. Das Erstaufnahmelager im niedersächsischen Bramsche…
Mehr Lesen

Einst war der Sichtplatz

... der Ort, an dem das gefilmte Rohmaterial gesichtet wurde, um sich die aussagekräftigsten Sequenzen herauszusuchen. Und hier sollen Sie ebenso Geschichten finden, die wir für wichtig halten. Angebote eigener Recherchen oder Themen, die zu Unrecht hinter der Schlagzeilenflut übersehen werden und die wir deshalb aus dem Meer der Informationen herausgefischt haben. Sie finden Filme & Texte, sowie Hinweise darauf. Und natürlich das Angebot, Filme und Texte für Sie zu produzieren und zu schreiben.

Aktuelles über uns und unsere Filme lesen Sie HIER.

Interesse an mehr Informationen oder an Beiträgen für Ihre Publikation? Ob Text oder Film, ob kurz oder lang! Klicken Sie hier!

Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten:

Konto-Nr. (IBAN): DE88 1204 0000 0029 4314 00

Kontoinhaber: tangens TV

und wenn Sie Wünsche an uns haben, dann melden Sie sich bitte: info@sichtplatz.de oder 030-8855 2170.