Schlagwort Archiv: Abschiebung

Wenn Deutschland mal abschiebt

Zu den alltäglichen Versuchen der Regierung, die ob des ständig anwachsenden Asylbewerberzustroms besorgten Bürger mit guten Worten zu beruhigen, gehört die Ankündigung nun aber endlich abgelehnte Asylbewerber konsequent abzuschieben. Das Problem: zuerst sind nicht etwa die Abgelehnten dran, die nebenher…
Mehr Lesen

Gericht für belanglose Urteile

Ein Verwaltungsrichter verurteilt Asylbewerber reihenweise zur Ausreise in die EU-Länder, in denen sie ankamen. Denen, die nun Angst vor der Abschiebung haben, kann er aber Trost spenden, denn eine Abschiebung findet nicht statt und wenn doch gibt’s Tipps, wie man…
Mehr Lesen

Neue Geschichte. neues Land, neuer Geschmack

Ein kurzer Blick durch die Sonntagsmeldungen Beginnen wir mit etwas Geschichte, denn die wird in Russland offenbar neu geschrieben: Die Polen sind mitschuldig, dass sie 1939 vom Deutschen Reich und der Sowjetunion überfallen wurden, sagt der russische Botschafter in Warschau….
Mehr Lesen