Schlagwort Archiv: AfD

Im Wahlkampf der Eigentore

Sigmar Gabriel erweist sich wieder einmal als Parteivorsitzender, der eine Erkenntnis, zu der sich seine Spitzengenossen nach langem hin und her durchgerungen haben, anschließend mit starken Worten verwirft. Da hatten die SPD-Spitzen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg erst jede Fernsehdiskussion mit…
Mehr Lesen

Genosse Gabriel senkt die Standards

Der Vorsitzende der SPD kann die Welt wirklich in einmaliger Weise erklären. Wer außer ihm könnte beispielsweise unter den Intendanten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten einen  heimlichen AfD-Förderer entlarven? Sigmar Gabriel ist ja immer sichtlich überzeugt von der Meinung die er gerade…
Mehr Lesen

Der Flüchtlingshelfer von der AfD

Den Vertretern der Bundestagsparteien gilt die ungeliebte Konkurrenz ja als fremdenfeindlich, rassistisch und rechtsextrem. Bestätigt fühlt man sich dann durch manches Zitat des Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke, vor allem, wenn der sich über das Fortpflanzungsverhalten des Afrikaners auslässt. Gerade Sozialdemokraten…
Mehr Lesen

Fremdgehen, Sezession und Boykott

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE DIENSTAGSMELDUNGEN Der Flüchtlingsstrom schwillt weiter an und das Land wartet auf Entscheidungen, wie es weiter gehen soll. Vor Wochen hatte ein Landrat seiner Lokalzeitung gesagt, er hoffe, die Bundesregierung finde eine Lösung, bevor er auch noch…
Mehr Lesen

Terroristen, Giftpilze und der Führer

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE DONNERSTAGSMELDUNGEN Es ist ein Erfolg zu vermelden. Drei mutmaßliche Terroristen wurden festgenommen, die für den Islamischen Staat und die Gruppe Junud al-Sham (man verliert bei all den neuen Namen neuer islamistischer Terrorgruppen auch langsam den Überblick)…
Mehr Lesen

Pegelstände und „Asylprofiteure“

DER MORGEN-DURCHBLICK DER MONTAGSMELDUNGEN Womit beginnt die Woche? Mit vielen, vielen Neuankömmlingen. Der Zustrom hat neue Pegelstände erreicht. Galt bislang offiziell eine Zahl von 800000 Asylbewerbern für dieses Jahr, so rechnen deutsche Behörden jetzt mit 1,5 Millionen, denn allein im…
Mehr Lesen

Linke Angst vorm schwarzen Mann

Ein deutsches Gymnasium im Frühjahr 2015. Schüler organisieren eine Veranstaltung über Zuwanderung, Ausländerintegration und Asylpolitik und laden unter anderem Achille Demagbo dazu ein. Demagbo stammt aus Benin, ist nach dem Studium in Deutschland geblieben, hat hier inzwischen eine Familie mit…
Mehr Lesen