Schlagwort Archiv: Beschlagnahmung

Weiter so im Notstands-Modus

Wir schaffen das mit mehr Beschlagnahmungen und extra „Flüchtlings-Stadtteil“. Es gleicht fast schon einem Ausflug in die Zeitgeschichte, wenn man daran erinnert, dass die weitgehende Einhaltung von Gesetzen in der Bundesrepublik Deutschland einmal zu den Selbstverständlichkeiten zählte. Verträge mit europäischen…
Mehr Lesen

Konkurrenz, Kapitulation und Hakenkreuz

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE MITTWOCHSMELDUNGEN Die EU ist Meisterin der großen Worte. Auch Geld verbrauchen kann die Union. Aber eintreiben? Für Flüchtlinge? Also nicht für die, die tagtäglich nach Deutschland kommen, sondern beispielsweise für die, die in jordanischen Flüchtlingslagern sitzen…
Mehr Lesen

Verhüllungsverbot und Perioden-Puppe

DER MORGEN-DURCHBLICK DER DONNERSTAGSMELDUNGEN: Kundus sollen die Taliban nach schweren Gefechten wieder verloren haben. Ein eher symbolischer Sieg, denn der Krieg in Afghanistan geht weiter und immer mehr Menschen werden fliehen. Den Überblick darüber, wer hier eigentlich ankommt, scheinen deutsche…
Mehr Lesen