Schlagwort Archiv: Christen

Katrins neue Welt

Irgendwie hat islamistischer Terror doch etwas mit dem Islam zu tun, deshalb sollte Deutschland zur Vorbeugung Moscheen bauen, glaubt Katrin Göring-Eckardt und zieht zur Legitimation die SED-Kirchenpolitik heran. Sie ist in ihren Äußerungen wahrscheinlich die hoffnungsvollste Visionärin wenn es um…
Mehr Lesen

Volksverhetzung in der Grundschule?

„Die Schüler werden in einigen Koranschulen rassistisch indoktriniert und radikalisiert. Bereits Achtjährige hetzen in den Klassen gegen Andersgläubige“[1], sagt Beate Altmann, Rektorin der Grundschule in der Stadtmitte in Neu-Ulm. In der Schülerschaft dieser Lehreinrichtung gibt es eine deutsche Minderheit von…
Mehr Lesen

Von Newcomer-Massen bis zum Palästina-Biergarten

Die kurze Durchsicht der Montags-Meldungen. Beginnen wir mit einer integrationsjournalistischen Glanzleistung: „Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen. Die Beteiligten schlugen unter anderem mit Stöcken aufeinander ein und sprühten Reizgas. Als die Beamten die Lage beruhigen wollten,…
Mehr Lesen

Scharia im deutschen Flüchtlingsheim

Flüchtlinge, die sich vor politischer oder religiöser Verfolgung nach Deutschland gerettet haben und auf die hierzulande garantierte Meinungs- und Glaubensfeiheit hoffen, geraten im Asylheim in neue Bedrängnis. Zumindest wenn sie keine radikalen Muslime sind. Immer häufiger kümmern sich gewaltbereite Flüchtlinge…
Mehr Lesen