Schlagwort Archiv: Flüchtlingsheim

Anleihen, Anschläge und Müll

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE MONTAGSMELDUNGEN Willkommen, Konflikte dieser Welt. Ihr gehört jetzt alle auch zu Deutschland. Gut, alle vielleicht nicht, aber der zwischen Türken und Kurden ist hier auf jeden Fall heimisch. Und weil das manche Deutsche nicht glauben wollen,…
Mehr Lesen

Grundschulstreik statt Willkommenskultur?

Dass Flüchtlinge in bis dato leer stehenden Schulen untergebracht werden, das gibt es schon länger. Inzwischen gibt es vielerorts keine leer stehenden Schulgebäude mehr, deshalb wurden in einigen Fällen auch schon in Betrieb befindliche Schulen von Schülern geräumt, um Asylbewerber…
Mehr Lesen

Schande und Versagen

DER MORGENDURCHBLICK DER FREITAGSMELDUNGEN Wer kann dem Glanz der Kanzlerin schon widerstehen? Thomas de Maiziere offensichtlich nicht, auch wenn er kürzlich einen verbalen Ausflug nach Dunkeldeutschland gewagt hat. Da forderte er „Ankommenskultur“ und Dankbarkeit, geißelte Gewalt in Asylbewerberheimen und sprach…
Mehr Lesen

Gewalt und Greenpeace-Kohle

DER MORGENDURCHBLICK DER MITTWOCHSMELDUNGEN Die monatelang verdrängte Gewalt in Asylbewerberheimen, deren Opfer ja ausnahmslos Flüchtlinge sind, ist nun auch in der veröffentlichten Wahrnehmung angekommen. Jetzt wird jeden Tag über Massenschlägereien berichtet. Alltäglich waren sie schon, als die Medien sich noch…
Mehr Lesen

Tod im deutschen Flüchtlingsheim

Sie haben ihre Flucht überlebt und werden dann in Deutschland umgebracht, doch das sorgt für keinerlei Aufregung. Niemand fordert einen „Aufstand der Anständigen“, „Gesicht zeigen“ oder politische Konsequenzen. Mitte August 2015 wird in einer Asylbewerberunterkunft in Wiesbaden eine tote 23-jährige…
Mehr Lesen