Schlagwort Archiv: Geschlechtergerechtigkeit

Geschlechtergerechte Prügel

Häusliche Gewalt war schon immer ein heikles Thema, aber in Zeiten von Geschlechtergerechtigkeit, Ehen für alle und verstärkter Einwanderung aus anderen Kulturkreisen wird es immer brisanter, darüber zu reden, denn man berührt ganz neue Tabubereiche.  Darf man denn in Personengruppen,…
Mehr Lesen

Wiederkehrende Dienstpflicht-Sehnsucht

Erst war es die „Flüchtlingskrise“, jetzt kommen noch der islamistische Terror und der Krieg, der nun gegen den Islamischen Staat (IS) geführt werden soll, hinzu: Etliche deutsche Politiker nutzen diese Anlässe, um die Wiederkehr der Wehrpflicht oder eine allgemeine Dienstpflicht…
Mehr Lesen

Das Geschlecht der Anderen

Ein Grünen-Parteitag wird nur selten wirklich angemessen gewürdigt. Immerhin haben die Programminhalte der Grünen bisher wahrscheinlich den durchschlagendsten Erfolg aller Partei-Programm-Ideen der letzten Jahrzehnte gehabt. Ob Umweltgesetze, Subventionen für Erneuerbare Energien, Atomausstieg, Rauchverbot, Frauenförderung, doppelte Staatsbürgerschaft oder gleichgeschlechtliche Ehen –…
Mehr Lesen

„Männer besonders erwünscht“

Über Geschlechtergerechtigkeit und Quoten wird derzeit eher selten gesprochen. Das liegt vielleicht daran, dass keiner dazu provoziert werden soll, laut über eine Frauenquote bei Flüchtlingen nachzudenken. Die einen würden das dazu benutzen wollen, vielen männlichen Asylbewerbern die Tür zu weisen;…
Mehr Lesen

EU-Gleichstellungskontrolle

Das Europäische Parlament fordert von der EU-Kommission in die Kandidatenlisten zu den Parlaments-, Stadt- und Gemeinderatswahlen in den EU-Staaten einzugreifen, Medienaufsichtsbehörden zu stärkerer Kontrolle anzuhalten und auch bei Friedensmissionen auf die Frauenquote zu achten. Einen beachtlichen Aufgabenkatalog hat die Mehrheit…
Mehr Lesen