Schlagwort Archiv: Pegida

Empörung, Ehrgeiz und Endlager

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE FREITAGSMELDUNGEN Skandalös soll es also sein, dass Wolfgang Schäuble im Zusammenhang mit der massenhaften Ankunft von Asylbewerbern von einer „Lawine“ spricht. Ist „Flüchtlingskrise“ ein kuscheligerer Begriff? Aber während wir über Begriffe im Zusammenhang mit der „Flüchtlingskrise“ streiten, entstehen…
Mehr Lesen

Keine Volksverhetzung

Er sei ein „Penner“, dem man „den Schlagstock über den Schädel ziehen sollte“ und der für seinen „Verrat“ noch bestraft werde. Der „Penner“ gegen den sich diese Zeilen richten, ist Lothar Ungerer, Bürgermeister der sächsischen Stadt Meerane. Der sieht sich…
Mehr Lesen

Konkurrenz, Kapitulation und Hakenkreuz

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE MITTWOCHSMELDUNGEN Die EU ist Meisterin der großen Worte. Auch Geld verbrauchen kann die Union. Aber eintreiben? Für Flüchtlinge? Also nicht für die, die tagtäglich nach Deutschland kommen, sondern beispielsweise für die, die in jordanischen Flüchtlingslagern sitzen…
Mehr Lesen

Fremdgehen, Sezession und Boykott

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE DIENSTAGSMELDUNGEN Der Flüchtlingsstrom schwillt weiter an und das Land wartet auf Entscheidungen, wie es weiter gehen soll. Vor Wochen hatte ein Landrat seiner Lokalzeitung gesagt, er hoffe, die Bundesregierung finde eine Lösung, bevor er auch noch…
Mehr Lesen

Terroristen, Giftpilze und der Führer

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE DONNERSTAGSMELDUNGEN Es ist ein Erfolg zu vermelden. Drei mutmaßliche Terroristen wurden festgenommen, die für den Islamischen Staat und die Gruppe Junud al-Sham (man verliert bei all den neuen Namen neuer islamistischer Terrorgruppen auch langsam den Überblick)…
Mehr Lesen

Kanzlerin im Tschador

DER MORGENDURCHBLICK DER DIENSTAGSMELDUNGEN Ein Asylbewerber ist tot, ein junger Mann aus Eritrea, gestorben in einem Asylbewerberheim in Saalfeld. Die Leiche wurde nach einem Brand entdeckt. Bemerkenswert ist von Anfang an die Zurückhaltung in der Berichterstattung. Noch schreibt niemand über…
Mehr Lesen

Parallelweltenbummler

DER MORGEN-DURCHBLICK DER SAMSTAGS-MELDUNGEN Heute ist nicht nur der Tag er Deutschen Einheit, sondern auch der Tag der offenen Moschee. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat erstmalig die Schirmherrschaft übernommen. Aus gutem Grund: Der Islam erstarkt hierzulande zahlenmäßig und viele Einheimische…
Mehr Lesen

Männer-Urin für Flüchtlings-Frauen?

„In den Unterkunftsbereichen werden alleinstehende Frauen von anderen männlichen Personen aus anderen Ländern anuriniert, auch wenn die Frauen schlafen. Sexuelle Belästigungen sind an der Tagesordnung.“[1] So zitiert Oberfeldarzt Dr. Dirk Meiners in einem Bericht über die Zustände in der Erstaufnahmeeinrichtung…
Mehr Lesen