Schlagwort Archiv: Pressefreiheit

Niemand hat die Absicht, politische Inhalte vorzugeben.

Wieder äußert sich die Journalistin, die kurzzeitig als Kronzeugin für politisch-inhaltliche Anweisungen im WDR galt und dann – zusammen mit ihrem Sender und Auftraggeber – wieder dementierte. Was sagt sie nun? Und welche Wortmeldungen kommen von anderen freien Mitarbeitern des WDR? Vielleicht…
Mehr Lesen

Konservativer „Teleterrorismus“?

Die linke Regierungspartei Syriza geht massiv gegen regierungskritische Journalisten und Medien vor. Das ist – für Griechenland derzeit nichts Ungewöhnliches – beispiellos in Europa. Syriza folgt damit einer unseligen Tradition. Das „Nein“ der Griechen im Referendum Anfang Juli mag inhaltlich…
Mehr Lesen

Keine Pressefreiheit für Online-Kommentare?

Polizei und Staatsanwalt kommen mit einem Hausdurchsuchungsbeschluss in die Redaktion. Grund: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Leser der Online-Ausgabe des Darmstädter Echo. Dessen Leserkommentar soll zwei Kommunalbeamte beleidigt haben, deshalb wollen sie in der Redaktion die Daten zur Identität des…
Mehr Lesen