Schlagwort Archiv: Schleuser

Handlungssimulanten

Heißt die Obergrenze, die es ja bei der Zuwanderung nach Meinung der Bundeskanzlerin nicht geben darf, jetzt Kontingent? Immerhin darf jetzt offenbar über Flüchtlingskontingente gesprochen werden, ohne dass die Verbannung in die rechte Ecke droht. Allerdings an richtige, klar festgelegte…
Mehr Lesen

Legaler Rechtsbruch zur Belohnung

Ein Staat der Flüchtlinge aufnimmt, muss die EU-Stabilitätsregeln nicht mehr einhalten. Wer keine aufnimmt soll hingegen von der EU mit Geldentzug bestraft werden, auch wenn er damit gegen kein Recht, keine Verordnung und keinen Vertrag verstoßen hat. Maßstab ist allein…
Mehr Lesen

„Ankommenskultur“, Todeslisten und Stehpinkler

DER MORGEN-DURCHBLICK DER FREITRAGSMELDUNGEN Dass Chris Harper Mercer im Umpqua Community College in Roseburg (US-Bundesstaat Oregon) erst nach der Religionszugehörigkeit seiner Opfer gefragt haben und dann gezielt Christen erschossen haben soll, macht weltweit Schlagzeilen. Wenn hingegen islamistische Terrorgruppen in Entwicklungsländern…
Mehr Lesen

Stoppt die Schleuser-Subventionen

Schon wieder sind Hunderte afrikanische Flüchtlinge und Einwanderer im Mittelmeer ertrunken. Schon wieder bietet sich ein trauriger Anlass, die europäische und deutsche Zuwanderungspolitik zu geißeln und für mitschuldig zu erklären. Dabei kann ein großer Teil des Problems gelöst werden, wenn…
Mehr Lesen