Schlagwort Archiv: Sigmar Gabriel

Im Wahlkampf der Eigentore

Sigmar Gabriel erweist sich wieder einmal als Parteivorsitzender, der eine Erkenntnis, zu der sich seine Spitzengenossen nach langem hin und her durchgerungen haben, anschließend mit starken Worten verwirft. Da hatten die SPD-Spitzen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg erst jede Fernsehdiskussion mit…
Mehr Lesen

Genosse Gabriel senkt die Standards

Der Vorsitzende der SPD kann die Welt wirklich in einmaliger Weise erklären. Wer außer ihm könnte beispielsweise unter den Intendanten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten einen  heimlichen AfD-Förderer entlarven? Sigmar Gabriel ist ja immer sichtlich überzeugt von der Meinung die er gerade…
Mehr Lesen

Konkurrenz, Kapitulation und Hakenkreuz

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE MITTWOCHSMELDUNGEN Die EU ist Meisterin der großen Worte. Auch Geld verbrauchen kann die Union. Aber eintreiben? Für Flüchtlinge? Also nicht für die, die tagtäglich nach Deutschland kommen, sondern beispielsweise für die, die in jordanischen Flüchtlingslagern sitzen…
Mehr Lesen

Anleihen, Anschläge und Müll

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE MONTAGSMELDUNGEN Willkommen, Konflikte dieser Welt. Ihr gehört jetzt alle auch zu Deutschland. Gut, alle vielleicht nicht, aber der zwischen Türken und Kurden ist hier auf jeden Fall heimisch. Und weil das manche Deutsche nicht glauben wollen,…
Mehr Lesen

Anschläge und Auswanderung

DER MORGENDURCHBLICK DURCH DIE SONNTAGSMELDUNGEN Beginnen wir doch mit einem Blick auf gestern. 150 000 protestieren in Berlin gegen TTIP. Ist das nicht schön? Selbst Anhänger des Freihandels müssten dieser Schlagzeile etwas abgewinnen können, denn endlich gibt es wieder einmal…
Mehr Lesen

Baumeln an Kränen aus Niedersachsen

Manchmal stößt man sogar in den Reihen der Sozialdemokraten auf Überraschungen. Eine klare Position, die nicht dem politisch-korrekten Mainstream entspricht, wie er von der Parteiführung vertreten wird, erwartet man allenfalls von ein paar alten, längst in den Ruhestand verdrängten Genossen. Doch…
Mehr Lesen

„Offensichtlich rechtswidrig“

So urteilt das Verwaltungsgericht Dresden über das vom Landratsamt Pirna für die Stadt Heidenau erlassene Versammlungsverbot. Der polizeiliche Notstand sei nicht hinreichend belegt worden. Zudem stütze sich die vorgenommene Gefahrenprognose lediglich auf die Ereignisse des zurückliegenden Wochenendes, als die Polizei…
Mehr Lesen

EU-Verfahren gegen die Mehrheit der EU-Staaten

24 von 27 Staaten, das ist eine satte Mehrheit. Doch das schützt sie nicht vor einem Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission. Ging es um Bankenrettungen und Milliardensummen für die Euro-Rettung waren Vertragsklauseln schnell Makulatur. Doch geht es um die Klimarettung und die…
Mehr Lesen