Schlagwort Archiv: Zensur

Niemand hat die Absicht, politische Inhalte vorzugeben.

Wieder äußert sich die Journalistin, die kurzzeitig als Kronzeugin für politisch-inhaltliche Anweisungen im WDR galt und dann – zusammen mit ihrem Sender und Auftraggeber – wieder dementierte. Was sagt sie nun? Und welche Wortmeldungen kommen von anderen freien Mitarbeitern des WDR? Vielleicht…
Mehr Lesen

Zensur auf höchster Ebene

Hass, Rassismus, Hetze – all das soll aus den sozialen Netzwerken verschwinden. So wünscht sich die Bundesregierung die Welt. Seit geraumer Zeit schon kümmert sich Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) darum, Unternehmen wie Facebook dazu zu bringen, unschöne Inhalte einfach zu…
Mehr Lesen

Zensur für Hass und Hetze?

Ob Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD), Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) oder die grüne Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt – sie alle fordern, dass Hass-Texte und rassistische Aussagen im Internet und in sozialen Netzwerken gelöscht werden müssen. Den heimischen Ermittlungsbehörden und Gerichten, die Straftaten…
Mehr Lesen

Zensur durch Vergessen

Die Innen- und Justizminister der EU-Staaten wollen auch die Löschung von Suchergebnissen im Internet in der neuen EU-Datenschutzverordnung regulieren. Im Interesse des Datenschutzes, soll die Arbeit von Suchmaschinen stärker reglementiert werden. Das findet allenthalben viel Zustimmung, ist aber bei genauerem Hinsehen ein…
Mehr Lesen